Valentin Tribula

20 Jahre alt

 

Woher kommst du?

Hamburg!

 

Was machst du bei wir-bleiben-liqui.de?

Organisation und Marketing.

 

Was machst du, wenn du nicht gerade für wir-bleiben-liqui.de arbeitest?

Jura studieren!

 

Warum bist du bei wir-bleiben-liqui.de mit dabei?

Ich habe im Rahmen des Hackathon nach einem Projekt gesucht, das tatsächlichen Mehrwert für die breite Masse schaffen möchte. Das Projekt hat zwar wirtschaftlichen und keinen unmittelbaren sozialen Bezug. Durch den Fokus gerade auf KMUs hoffe ich jedoch, dass es mittelbar dazu beitragen kann, an den Stellen in der Gesellschaft Sicherheit zu schaffen, wo es besonders darauf ankommt.

Was ist dein größtes Learning, das du aus dem Hackathon mitgenommen hast?

Durch den Hackathon habe ich meine erste echte Erfahrung mit der Arbeit in einem interdisziplinären Team machen dürfen und diese Form der Arbeit wertschätzen gelernt. Es sollte selbstverständlich sein und aktiver gefördert werden, sich regelmäßig aus der eigenen Bubble (für mich: Jura) heraus zu bewegen. Unser Projekt besteht aus einem Team, das Menschen aus allen Regionen (Schweiz bis Hamburg), Branchen (IT bis Jura) und Altersklassen (20 bis 50 Jahre) vereint und das gerade deshalb so stark ist.